AEGEE

 WAS IST AEGEE?

Du willst etwas bewegen, europäische Integration vorantreiben oder einfach nur mit netten Leuten aus ganz Europa spannende Projekte verwirklichen?

Dann bist Du bei AEGEE genau richtig!

AEGEE

ist die größte europäische interdisziplinäre Studierendenorganisation mit lokalen Gruppen in 40 europäischen Ländern und über 200 Universitätsstädten.Das Kürzel steht für „Association des États Généraux des Étudiants de l’Europe“ und kann mit Europäischem Studierendenforum übersetzt werden. AEGEE arbeitet ehrenamtlich, gemeinnützig, und konfessionell und politisch unabhängig. Wir sind ein europaweites Netzwerk, bestehend aus 13.000 Mitgliedern in 40 europäischen Ländern mit etwa 200 lokalen Hochschulgruppen, sog. Antennen. Dies alles wird lokal und europäisch koordiniert, jedoch nicht auf nationaler Ebene!

AEGEE-Passau 

wurde 1990 von Marco Kalbusch gegründet und ist seitdem im Netzwerk sehr aktiv und zählt mittlerweile zu den 10 größten lokalen Gruppen und genießt große Bekanntheit innerhalb des Netzwerkes. Zu den wichtigsten Veranstaltungen der letzte Jahre gehören zum einen die „One World Convention on Social Business“, bei der sich 46 Teilnehmer aus ganz Europa vier Tage lang interaktiv mit den Themen Social Business und Development beschäftigten. Des Weiteren sind die European School 1 und 2, ein jeweils einwöchiges Training zum Thema Projektmanagement anzuführen.  Durch den großen Andrang an Austauschstudenten in Passau engagieren wir uns stark in diesem Sektor und bieten den Studierenden viele Informations- sowie Freizeitveranstaltungen an und stehen ihnen mit mit Rat und Tat zur Seite. Seit dem Wintersemester 2015/16 engagieren wir uns außerdem für die Integration der Flüchtlinge in Passau und organisierten den Workshop  „Music Connects the World“, bei dem sich Deutsche und Geflüchtete gemeinsam zum musizieren trafen.

Was sind also unsere Ziele?

Wir möchten ein vereintes Europa ohne Vorurteile verwirklichen, ganz getreu dem Motto „United in Diversity“. Wir kämpfen für eine offene und tolerante Gesellschaft heute und in der Zukunft. Dabei vertreten und fördern wir Werte und Ziele wie Demokratie, Menschenrechte, Toleranz, länderübergreifende Kooperation, Mobilität und eine europäische Dimension in der Bildung. Wir setzen uns für kulturellen Austausch, zivilbürgerschaftliches Engagement, höhere Bildung und Frieden und Stabilität ein. Die Organisation genießt Beraterstatus beim Europarat und den Vereinten Nationen. Darüber hinaus hat AEGEE Handlungsstatus bei der UNESCO und ist Mitglied des Europäischen Jugendforums. Unsere Arbeit wird von der Europäischen Kommission unterstützt.

Wie machen wir das?

Das geschieht in Form von europaweiten Aktionstagen, durch Betreuung der Erasmusstudenten, durch Trainings und Workshops, Summer Universities, Case Study Trips, thematischen Projekten, Konferenzen, Parties und vielem mehr!

Und dafür brauchen wir…?

…eine Menge wahnsinnig motivierter junger Leute, die sich für ihre Ideale und die Ideale von AEGEE einsetzen. Mit AEGEE finden Weltoffene eine perfekte Umgebung um interkulturelle Kompetenzen zu erlernen und als engagierte Europäerinnen und Europäer zu handeln, getreu dem Motto:

Some call it Europe, we call it home!