Y Vote Convention Creativity and Culture

Das Projekt „Y Vote“ ist eine europaweite Kampagne, welche besonders junge Leute in Europa ermutigen soll, bei den Europawahlen im Mai 2019 wählen zu gehen und dabei in der Lage zu sein, eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Ziel ist es, die Bevölkerung bezüglich der Europawahlen, den Europäischen Institutionen und der Europäischen Union generell zu informieren und sie zu motivieren, eine aktive Rolle in der Gesellschaft einzunehmen und sich am demokratischen Prozess zu beteiligen. Dazu finden zwischen November 2018 und April 2019 insgesamt 9 internationale Tagungen in ganz Europa statt, welche sich jeweils insbesondere einer der EU-Jugendstrategien widmen. Die Teilnehmer der Tagungen erarbeiten für das jeweilige Thema Empfehlungen, welche den Abgeordneten des Parlaments überreicht werden sollen.

Mehr Informationen über das Projekt gibt es hier.

AEGEE-Passau hat sich an dem Projekt durch das Austragen der Y Vote Convention zum Thema Kreativität und Kultur beteiligt. Die Tagung fand vom 30.11. – 02.12.2018 mit 12 Teilnehmern aus ganz Europa statt. Zuerst wurden die Teilnehmer in Workshops über die EU und ihre Institutionen aufgeklärt, bevor sie in das Thema Kreativität und Kultur eingeführt wurden, zu dem sie später eigene Empfehlungen entwickelten. Nach dem straffen Zeitplan tagsüber hatten die Teilnehmer abends die Gelegenheit, sich bei sozialem Programm besser kennen zu lernen.

Mehr Informationen und die Ergebnisse der Tagung sind hier zu finden.